Logo WTI e.V. Logo WTI e.V.
Home Sitemap Suche Impressum Kontakt english

Siebdrucktechnologie für Membranelektrodeneinheiten

Für die reproduzierbare Herstellung von sogenannten Membranelektrodeneinheiten (MEA) wird am HIAT das Siebdruckverfahren eingesetzt. Das Siebdruckverfahren ermöglicht die Beschichtung von Polymermembranen wie auch Carbonsubstraten. Dabei können Elektroden von 1 cm2 bis zu einer Größe von 400 cm2 ohne Weiteres gedruckt werden. Diese Hochleistungselektroden ermöglichen einen Stromfluss von über 1,5 A/cm2.