Logo WTI e.V. Logo WTI e.V.
Home Sitemap Suche Impressum Kontakt english

new enerday GmbH

Leistung

Die new enerday GmbH entwickelt am Standort Neubrandenburg Brennstoffzellensysteme für mobile und stationäre Anwendungen.

Die Auxiliary Power Unit (APU) stellt eine motorunabhängige Stromversorgung in Fahrzeugen und für Freizeitanwendungen dar. Aus fossilen Treibstoffen wie z.B. Diesel und Benzin wird mit einer Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) Strom erzeugt. Der primäre Kundennutzen ist die Verfügbarkeit von Elektroenergie bei stehendem Motor zur Standklimatisierung und für weitere Komfortfunktionen. Mit dem hohen Energiegehalt konventioneller Kraftstoffe wird das Problem der limitierten Batteriekapazität umgangen, das den Einsatz von Komfort-, Sicherheits- und Telematikfunktionen bisher im Standbetrieb behindert oder ausschließt. Die Stromversorgung mit einer SOFC lässt Wirkungsgrade um 30 Prozent zu. Im Vergleich zur klassischen Lösung mit Generator, die bei etwa 10 Prozent liegt, ergibt sich zudem ein deutlicher Vorteil hinsichtlich Schadstoffausstoß und Kraftstoffverbrauch.

Die von der Enerday GmbH entwickelten Solid Oxide Fuel Cell Brennstoffzellenmodule (SOFC) können - mit Erdgas betrieben - auch in der stationären Anwendung für die Hausenergieversorgung eingesetzt werden. Die resultierenden CHP-Systeme (Combined Heat and Power) zeichnen sich zusätzlich zu dem Kundennutzen der Stromerzeugung durch die effiziente Nutzung der Prozesswärme aus, um Warmwasser zu erzeugen.